Selbstgenähter Lunchbag

Mit diesem selbstgenähten Lunchbag schmeckt das Pausenbrot doch gleich viel besser!
Durch das Wachstuch im Inneren lässt sich die Lunchbox gut auswaschen und ist von der Größe her perfekt für die Zusammenstellung eines kleinen Getränkes, eines Stücks Obst und eines belegten Brotes.

Zur Herstellung eines Lunchbags benötigt Ihr:

– ein Wachstuch und ein Baumwollstoff in gewünschter Farbe (Größe siehe Schnittmuster)
– 10 cm Klettverschluss
– ggf. ein Bügelbild
– Nähmaschine
– Nähutensilien
– passendes Garn

Hier könnt Ihr die Anleitung und das Schnittmuster als PDF herunterladen:

Lunchbag Schnittmuster
Lunchbag Anleitung

 

2015-05-02 16.01.38 Kopie

Carole Bettendroffer und Thessy Reder stellen für KACHEN schnell umsetzbare DIY-Projekte, die den Alltag und das eigene Zuhause verschönern, vor.
Mehr DIY-Projekte findet Ihr auf dem Blog spiffingideas.wordpress.com

Kategorie : Deko & DIY
Teilen
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar