Quinoa mit karamellisierten Radieschen

Für 2 Personen

150 g Quinoa
1 Hand voll Erbsen, tiefgekühlt
250 g Radieschen
1 EL Ahornsirup
1 EL milder Essig (z.B. Balsamessig)
2 EL Schnittlauch
1-2 EL Olivenöl
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Meersalz und Fleur de Sel

Quinoa gut waschen und in einen Topf geben. 300 ml Wasser und ½ TL Salz hinzufügen und aufkochen. Hitze reduzieren, zudecken und für 15-20 Minuten köcheln lassen. In den letzten 5 Min. gefrorene Erbsen hinzufügen.
Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen. Radieschen vierteln, in die Pfanne geben, salzen und für 8 Minuten braten. Ahornsirup, Essig und Pfeffer hinzufügen, vermischen und für weitere 2 Min. braten.
Quinoa abgießen und auf die Teller verteilen. Mit karamellisierten Radieschen und Schnittlauch garnieren. Mit Olivenöl beträufeln und mit weiterem Pfeffer und Fleur de Sel servieren.

Kategorie : Rezepte
Teilen
Schlagwörter:

Kommentare sind geschlossen.