Im ganzen gerösteter Blumenkohl auf buntem Wurzel-Carpaccio mit Bärlauch-Dressing

Für 2 Personen

Zutaten:

1 Blumenkohl
Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Prise Kreuzkümmel
1 Prise süßes Paprikapulver
1 Knoblauchzehe, optional
1 Portion Büffelmozzarella
300 g bunte Möhren
3-4 Radieschen
1 Knolle rote Bete
1 Bund Bärlauch
30 g Walnuss
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Den Ofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Den Blumenkohl putzen und den Strunk vorsichtig herausschneiden. Den Blumenkohl für 10 Min. in kochendem Wasser vorgaren. Anschließend in eine Auflaufform geben und mit einer Mischung aus 2 EL Olivenöl, Tomatenmark, Kreuzkümmel, süßem Paprikapulver sowie je einer Prise Salz und Pfeffer bestreichen. Wer es würziger mag, kann auch eine gepresste Knoblauchzehe dazugeben. Den Blumenkohl für ca. 30 Min. im heißen Ofen backen bis er schön geröstet und durch ist. Mit einer Gabel einstechen um zu sehen ob er gar ist.

In der Zwischenzeit das Wurzelgemüse gründlich waschen, schrubben und mit einer Mandoline in feine Scheiben hobeln.

Den Bärlauch waschen und mit Walnüssen sowie 50-70 ml Olivenöl in den Mixer geben. Nach Geschmack pürieren und mit Salz abschmecken.

Den Büffelmozzarella abtropfen und mit den Fingern in kleine Stücke zupfen.

Das Wurzelgemüse auf einen großen Servierteller geben. Den Blumenkohl in die Mitte legen und rundherum mit dem Büffelmozzarella und dem Bärlauch-Dressing anrichten.

Avocado_logo.PNG-for-web

Ein Rezept von Jette Kaiser für Avocado.

Kategorie : Rezepte
Teilen
Schlagwörter:

Kommentare sind geschlossen.