Hot Chocolate Spoons

Zutaten:

100 g dunkle, Vollmilch- oder weiße Schokolade
25 ml Sahne
Holzstäbchen, Holzlöffel oder Eisstäbchen
Silikonform für Pralinen

Zubereitung:

Die Schokolade in einem Wasserbad bei geringer Hitze langsam schmelzen lassen und die Sahne einrühren. Die flüssige Schokoladenmasse in Silikonformen füllen. Die Masse etwas fest werden lassen und je ein Holzstäbchen mittig einsetzen. Vollständig im Kühlschrank abkühlen lassen. Am nächsten Tag können die Schokoladenstäbchen der Form entnommen werden.

Die flüssige Schokolade kann mit zerstoßenen Krümeln einer Zuckerstange, mit Karamellstreusel, mit Krokant oder mit Mini-Marshmallows verziert werden. Alternativ kann auch Rum, Amaretto, Vanillearoma oder etwas Zimt in die Schokoladenmasse eingerührt werden. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Kategorie : Deko & DIY
Teilen
Schlagwörter:

Kommentare sind geschlossen.