Eisekuchen

Eisekuchen

 

Zutaten:

500 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
2 Päckchen Vanillezucker
½ Päckchen Trockenhefe
1 Prise Salz
6 Eier
300 g Butter
½ l Vollmilch
275 ml Sprudelwasser
Etwas Fett zum einölen des Waffeleisens
Puderzucker zum Bestäuben
Schlagsahne zum Garnieren
Erdbeeren oder Kirschen zum Garnieren

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Backpulver, Vanillezucker, Trockenhefe und eine Prise Salz dazugeben. Die Eier trennen. Butter schmelzen, mit dem Eigelb, der Milch und dem Sprudelwasser zu dem Mehl hinzufügen und verrühren. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

Das Waffeleisen einfetten und den Teig goldgelb backen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Schlagsahne und Erdbeeren oder Kirschen garnieren.

 

Kategorie : Rezepte, Typisch Luxemburgisch
Teilen
Schlagwörter:

Kommentare sind geschlossen.